Wasser- und Abwasseruntersuchungen

dakks

 

Die UWAT GmbH hat zur Sicherung der Qualität im Labor ein Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 aufgebaut, eingeführt und aufrechterhalten.

Zur Aufrechterhaltung der Qualität hat es eine Qualitätspolititk festgelegt und aus ihr entsprechende Ziele entwickelt.
weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte hier.

Umweltanalytik

nasschemische Untersuchungen

  • pH-WertDSCF3676
  • elektrolytische Leitfähigkeit
  • Redoxpotential
  • Ionenchromatographie (Bestimmung Anionen)
  • photometrische Bestimmungen mittels UV/Vis-Spektrometer

ökotoxikologische Untersuchung (n.OECD-Guideline, DIN)

  • Fischtest
  • Dafnientest

gravimetrische Messverfahren

  • lipophile Stoffe

Atomabsorptionsspektroskopie (AAS) zur SchwermetallbestimmungDSCF3648

  • Flammen-AAS
  • AAS mit elektrothermischer Aufheizung (Graphitrohr-Technik)
  • Cold Vapour-AAS (Hydrid-Technik) zur Quecksilberbestimmung

gaschromatographische Bestimmung

  • Mineralölkohlenwasserstoffe (C10 – C40 Verbindungen)
  • flüchtige organische Säuren (Essig- bis Önanthsäure)
  • Bestimmung adsorbierbarer/ extrahierbarer organischer Halogenverbindungen (AOX/EOX)

biologische Testverfahren

  • Biochemischer Sauerstoffbedarf BSB5
  • Atmungstest n. PAGGA
  • toxikologische Tests

Sonderuntersuchungen

  • Erzuntersuchungen
  • Ozonbestimmung in Wasser
  • Bestimmung von Ethanol in Wasser
  • uvm.

Zur Klärung Ihres speziellen Problems sprechen Sie uns bitte hier an.