Probenahme

Probenahme

Zur Gewinnung einer representativen Probe mit möglichst hoher Aussagekraft für den jeweiligen Anforerungszweck, gibt es verschiedene Probenahmetechniken

Selbstverständlich erfolgt die Probenahme nach den geltenden rechtlichen Anforderungen für die verschiedenen Medien.

Wasser /Abwasser

–          qual. Stichprobe, 24h-Mischprobe

–          Probenahme von Oberflächenwasser

–          Probenahme von Trinkwasser (nach Trinkwasserverordnung zugelassener Probenehmer)

Grundwasser

–          Schöpf- oder Pumpprobe

Abfall / Altlasten / Boden

–          Probenahme aus Haufwerk

–          Rammkernsondierungen

Silagen

–          Sondierungen

–          Rasterprobenahme