Unternehmen

Anfänge

Im Herbst 1990 erfolgte die Gründung des Unternehmens als Tochtergesellschaft des Institutes für Umweltschutz und Wasseruntersuchungen GmbH – IFUWA -.

Mit der Übernahme durch Herrn Günter Sbieschni 1993 wurde die UWAT – Institut für Umweltanalytik und Technologie GmbH gegründet.

In den Anfangsjahren fungierte die UWAT GmbH vor allem als Labor im Bereich der Umweltanalytik. So konnte in den Bereichen Abwasseranalytik, Altlastensanierung und Deponieüberwachung entsprechende Expertise aufgebaut werden.

2000 / 2001

Zur Jahrtausendwende wurden die Räumlichkeiten am Hofeweg in Ebersbach gekauft und grundlegend saniert.Firma

In den Folgejahren konnten so die Geschäftsfelder erweitert werden. Die Berater- und Sachverständigenleistung bei der Beurteilung der verschiedenen Fragestellungen nahm einen immer größeren Anteil ein.

Daneben erfolgte auch der Ausbau der Laborleistungen. So können neben den klassischen Umweltanalytikleistungen u.a. Untersuchungen der Raumluft, Baugrunderkundungen, Silobeprobungen und –analyse sowie Kontrolle der Fermenter von Biogasanlagen durchgeführt werden.

2009 – heute

Mit dem Ausscheiden aus dem Unternehmen von Herrn Günter Sbieschni 2009 übernahmen Herr Heiko Lesche und Herr Gerd Sbieschni die Leitung des Unternehmens.

Die Aufgabenfelder wurden erweitert und kontinuierlich den Kundenwünschen (v.a. ökotoxikologische Untersuchungen, Lebensmitteluntersuchungen) angepasst.

In den mittlerweile über 25 Jahren seit Gründung konnte sich die UWAT GmbH als kompetenter Ansprechpartner und Dienstleister bei Privatunternehmen sowie öffentlichen Entscheidungsträgern etablieren. Dabei steht ein lösungsorientierter Ansatz mit positiven Effekten für alle Beteiligten immer im Vordergrund.